Besuchen Sie an den Markttagen (dienstags und freitags von 10 bis 12 Uhr) sowie donnerstags von 17:30 bis 19 Uhr unsere Dauerausstellung im Rathaus Kettwig, Bürgermeister-Fiedler-Platz 1 (Rathausneubau 3. OG, Aufzug).

Diese Themen erwarten Sie:

neben unserer Dauerausstellung „Kettwiger Geschichte“ finden Sie Aktuells über:

Kettwig und die Eisenbahn

Aquarell von Hans Rudolf Kremer

Hans Rudolf Kremer, *1918 †1984, erforschte die Geschichte der Eisenbahn an der Ruhr und erstellte zahlreiche Aquarellbilder mit historischen Eisenbahnmotiven. Seit 1953 wurden seine Bilder in über 16 Ausstellungen gezeigt.
Die Ausstellung beginnt am Freitag, den 13. Juli und endet am 28. August 2018
Dienstags und freitags von 10 – 12 Uhr
Donnerstags ab 17.30 bis 19 Uhr
Sonntag, den 22. Juli und 05. August ab 15 Uhr bis 17 Uhr
und nach Vereinbarung.

Wir danken der Sparkasse Essen, die uns bei dieser Ausstellung maßgeblich unterstützt hat.

Unsere aktuellen Vereinsnachrichten „Kettwiger Museum 27 (2018-07)“ finden Sie hier zum Download.

  • Stammtisch im „Parlament“
    Die Kettwiger Museumsfreunde und interessierte Gäste treffen sich am 3. Mittwoch jedes Monats zum Stammtisch ab 18 Uhr in der historischen Gaststätte Parlament, Ruhrstraße 69. Der nächste Termin ist am 15. August, dann am 19. September, …
  • Buchneuerscheinung: Günter Voss: „Kettwig unter dem Hakenkreuz“ – Recherche und Dokumente über Kettwig im dritten Reich – das Buch ist erhältlich im Museum und im Kettwiger Buchhandel.

Geänderte Mitgliedsbeiträge ab 2018!